Unterwegs…

… auf der Boot 2011

In diesem Jahr hatte ich zum ersten Mal die Gelegenheit die Messe zu besuchen. Obwohl es schon mehrfach geplant war, musste es jedes Mal wegen Terminkollisionen verschoben werden.


Die Messe bietet in ihren Hallen so ziemlich für jeden etwas, der Aktivitäten auf oder in oder an dem Wasser ausübt. Und so gibt es z.B. eine Halle, die sich nur mit dem Thema Tauchen beschäftigt. Dort präsentieren sich zum einen so ziemlich alle Tauchziele der Welt sowie deren Veranstalter und zum anderen beinahe jeder Hersteller von Ausrüstungen und Zubehör. Kurzum, ein wahres Paradies für Sporttaucher!

Weitere Hallen beschäftigen sich z.B. nur mit dem Thema Luxusyachten, Segelboote, Wasser(sport) Reiseziele, Wasser-Trendsportarten, Sportboote oder auch einfach nur sonstige Ausrüstung für Boote.

Wer die Gelegenheit nutzt und die Eintrittskarten vorab über das Internet bestellt und im Bereich des VRR wohnt, kann die Karten auch als Fahrkarte für die Hin- und Rückreise nutzen.

Obwohl mich ein Großteil des Angebotes nicht interessierte, also z.B. die vielen Boote, hat sich für mich der Besuch schon allein wegen der Halle mit dem Tauchsport gelohnt. Die Aussteller waren sehr freundlich und so konnte man sehr gut neue Kontakte zu Industrie, Handel und Reiseveranstaltern knüpfen.

Natürlich war es auch faszinierend, einmal derart viele Schiffe und Boote in teilweise Schwindel erregenden Preisklassen aus der Nähe sehen und auch betreten zu dürfen.

Alles in allem hat diese Messe für jeden Besucher etwas zu bieten, selbst wenn man sich nur wenig oder gar nicht mit Wassersport beschäftigt. So bot z.B. ein kleiner Container jedem Besucher in der Tauchhalle die Möglichkeit, einmal diesen faszinierenden Sport für wenige Minuten auszuprobieren. Dieses Angebot wurde sehr intensiv genutzt und hat sicher den einen oder anderen zu einem neuen Freizeitsport inspiriert.

Somit bildet die Messe eine eindeutige Empfehlung für eine Tagestour, auch wegen den vielen günstigen Messeangeboten, bei denen man bei Ausrüstungsteilen sehr viel Geld sparen kann.

 

 

Teile diesen Beitrag:

Leave a comment