Gozo Tag 6 – 2 Bootstauchgänge

Heute ging es wieder ins Wasser.

Der erste Tauchgang führte uns zur Insel Comino. Neben dem sogenannten Kamin gibt es auch noch eine sehr schöne Felsformation zu sehen. Und drumherum ein Riff. Alles in allem also optimale Voraussetzungen für sehr viel Leben und damit auch für viele schöne Fotos 🙂

Am Nachmittag wollten wir uns ein noch ein anderes Wrack ansehen. Leider hat jedoch die Strömung in den letzten Tagen stetig zugenommen und somit mussten wir den TG fast unmittelbar wieder abbrechen. Auf dem Rückweg hatten wir aber dann noch die Gelegenheit, das Patrouillenboot vom Montag erneut zu besuchen. Dort war die Strömung noch gut zu bewältigen. Und da ich das Schiff schon kannte, konnte ich mir ausgiebig Zeit nehmen, um mit der Kamera zu experimentieren – belohnt mit langsam besser werdenden Ergebnissen 🙂

Bleibt nur zu hoffen, dass sich das Wasser in den nächsten Tagen wieder beruhigt…

Teile diesen Beitrag:

Leave a comment