Montag, und immer noch Regen

Nachdem der Regen das Rennen am Sonntagabend kurzfristig beendet hat, war auch am Montagmorgen keine Besserung in Sicht. Daher traten wir schon nach dem Frühstück die Rückreise ein.

Gegen 08:00 Uhr wurde zwar das Rennen neu gestartet, aber der Regen wollte einfach nicht aufhören und machte damit aus dem Rennwochenende entgültig eines der turbulentesten der letzten Jahre.

Leider habe ich kein Photo vom Sieger, aber zumindest mit dem Zweitplatzierten kann ich dienen:

Blog_001

Teile diesen Beitrag:

Leave a comment