Vom Medienhafen bis zur Tonhalle

Mein Hotel lag wie bereits berichet im Medienhafen und daher unternahm ich eine Wanderung entlang des Rheins in Richtung der Tonhalle.

wpid-140418-1.jpg

Rheinturm und die schiefen Häuser im Medienhafen

wpid-140418-3.jpg

Das Gebäude des Landtags von NRW
(aufgenommen auf der Panoramaplattform des Rheinturms)

wpid-140418-4.jpg

Der Medienhafen von oben,
das große Gebäude links unten, direkt neben den schiefen Häusern, ist die WDR-Zentrale in Düsseldorf
(aufgenommen auf der Panoramaplattform des Rheinturms)

wpid-140418-5.jpg

Das sogenannte Stadttor von Düsseldorf

wpid-140418-6.jpg

Burgplatz

wpid-140418-7.jpg

Blick zurück vom Burgplatz in Richtung Medienhafen

Hinter dem Burgplatz findet man die St. Lambertus Kirche deren Besuch sich durchaus lohnt. An der Kirche vorbei gelangt man zum Rathausplatz. Diesen sollte man zwar auch mal gesehen haben, aber als Fotomotiv fand ich ihn nicht so sehr außergewöhnlich gut.

Wandert man am Burgplatz vorbei weiter den Rhein entlang, gelangt man nach wenigen Minuten auf der rechten Seite zum NRW-Forum. Geht man nun rechts daran vorbei, ist bereits die Tonhalle zu sehen. Die Tonhalle ist eine besonders von innen sehr interessante architektonische Konstruktion. Von außen erinnerte es mich ein wenig an das Pantheon. Treppen bieten von außen die Gelegenheit auf eine Plattform zu steigen die rund um das Gebäude führt und schöne Ausblicke ermöglicht, unter anderem auf den Ehrenhof

wpid-140418-1.jpg

Direkt neben der Tonhalle liegt die U-Bahn Haltestelle „Tonhalle/Ehrenhof“ und damit war dann der Rückweg zum Hotel schnell und einfach.

Leave a comment