Mallorca – Tag 3

Der dritte Tag der Tour begann für mich schon sehr früh, denn Ich wollte mir den Sonnenaufgang am Strand nicht entgehen zu lassen

wpid-FLeiPhoto_Blog_140629-1.jpg

Nach dem Frühstück wollte ich den Linienbus zur Stadt Alcudia nehmen. Dies stellte sich jedoch als ein kleines Problem heraus, denn an Sonntagen findet in Alcudia ein großer und weithin bekannter Wochenmarkt statt. Daher fahren sonntags sehr viele Sonderbusse nur für den Markt nach Alcudia und wieder zurück, allerdings sind die Busse alle extrem überfüllt und stellte sich als schwierig heraus, überhaupt noch einen kleinen Stehplatz zu bekommen.

wpid-FLeiPhoto_Blog_140629-2.jpg

Wochenmarkt in Alcudia

Der Markt bietet neben Dingen des täglichen Bedarfs wie Obst und Gemüse auch sehr viele Lederprodukte und Touristen-Ramsch.

wpid-FLeiPhoto_Blog_140629-1.jpg Die noch in großen Teilen vorhandene Stadtmauer kann an vielen Stellen besichtigt werden und als Aussichtspunkt auf das Umland genutzt werden.

wpid-FLeiPhoto_Blog_140629-2.jpg

Auf der alten Stadtmauer

wpid-FLeiPhoto_Blog_140629-4.jpg

ein kleines Paradies auf einer Dachterrasse

wpid-FLeiPhoto_Blog_140629-5.jpg

Rathausturm

Wenn man Alcudia richtig kennenlernen möchte, sollte man wohl besser nicht an einem Sonntag hinfahren. Der Ansturm ist so groß, daß die meisten der kleinen Gassen im Stadtkern völlig überfüllt sind. Insbesondere die vielen  Cafes profitieren natürlich von dieser Invasion, für eine entspannte Erkundung ist es allerdings sehr unvorteilhaft.

Teile diesen Beitrag:

Leave a comment