ON AIR Schild fürs Atelier

Will man bei der Arbeit seine Ruhe haben, ist es oft hilfreich, mit einem Schild an der Tür darum zu bitten.

Das kann man klassisch über ein „Bitte nicht stören“-Schild am Türgriff machen oder man macht es wie im Radiostudio mit einem leuchtenden „On Air“-Schild.
Aber die meisten der gefundenen Bauanleitungen führten zu einem schweren und klobigen Kasten. Diesen wollte ich meiner Tür aber nicht antun und so begann die Suche nach einer leichten Alternative.

Diese fand ich in folgendem Video von Jelena:

Nur mit der Aussage in dem Video, daß Buchstaben mit Rundungen sich nicht umsetzen lassen, stimme ich nicht überein.
Denn mit folgendem Trick funktioniert es sehr gut:

Das fertige Schild an der Tür schaut dann wie folgt aus:

Das Schild wird mit zwei Haken über das Türblatt gehangen und ist damit auch mal leicht demontiert. Da die Tür nur sehr selten fest geschlossen wird, stören die Haken nicht.
Das Kabel mit der Fernbedienung habe ich an den Haken entlang nach innen geführt. Somit läßt sich das Licht einschalten, ohne die Tür öffnen zu müssen und es sorgt dafür, daß das Schild nicht so weit vom Türblatt absteht. Wenn man das Material der Trägerplatte dann noch passend zum Türblatt wählt, wirkt der Text, als ob er direkt auf die Tür geschrieben wäre.

Wenn man der Anleitung im Video folgt, läßt sich das Schild relativ schnell und einfach nachbauen und der Effekt, besonders in der Dunkelheit, spricht für sich!

Auch hier sei darauf hingewiesen, daß ich für die Erwähnung von Marken und Artikeln nicht bezahlt wurde!

Teile diesen Beitrag:

Leave a comment